Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Zustimmen Details ansehen

Wohnhaus Riedl

2016

Privat

Wohnhaus Riedl

Wohnhaus Riedl

Hanggrundstücke zu bebauen bedeutet seit jeher eine besondere und meist spannende
Aufgabe für einen Architekten. Das Mühlviertel mit seinen vielschichtigen und landschaftlich
herausragenden Plätzen prädestiniert sich dazu, wie auch in diesem Fall.
Das Gebäude sitzt fest im Hang, wirkt durch die talseitige Auskragung aber nicht plump,
sondern zeigt dem Betrachter ein gewisses Maß an Leichtigkeit und Dynamik.
Das Dach folgt dem Gelände, ebenso die Geschoße.
Die verwendeten Materialien werden gezeigt. Beton bleibt Beton,
Holz bleibt Holz. Die Rauheit von Beton steht im Kontrast
mit der Wärme von Holz. Das ganze Haus folgt dem Split-Level-Konzept.

Der Hang wurde als Hang belassen. Keine großartigen Geländemodellierungen
oder gar Aufschüttungen, wie so oft schon gesehen. Der Entwurf spielt mit dem Hang,
braucht ihn auch für seine Ausstrahlung.

 

Neubau Kirchschlag, bei Linz

Wohnfläche:   175,5 qm
BGF:              365,0 qm

 

LT1 Beitrag

News zum Projekt